Forensische Fachtagung

Am Donnerstag, 3. Oktober 2019 findet die Forensische Fachtagung in der Klinik Beverin in Cazis statt.

Flyer

2. Forensische Fachtagung – Deliktorientierte Therapie
Die Psychiatrischen Dienste Graubünden (PDGR) laden anlässlich des Abschieds von Dr. Markus Bünter, Chefarzt Forensik, und der Übernahme der Funktion durch Dr. Irina Franke sowie anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Klinik Beverin in Cazis zu einer interdisziplinären Fachtagung zum Thema «Deliktorientierte Therapie» nach Cazis ein.

Die Tagung richtet sich an Fachpersonen, die im Bereich der Behandlung und Begutachtung psychisch kranker Straftäter arbeiten, aber auch an Fachpersonen, die im Straf- und Massnahmevollzug beziehungsweise im Bereich Strafrecht tätig sind.

Der Begriff Deliktorientierte Therapie hat sich inzwischen in der Behandlung psychisch kranker Straftäter etabliert und wird als wesentliches Qualitätsmerkmal einer rückfallrisikosenkenden Behandlung gesehen. Doch was bedeutet «deliktorientierte Therapie» eigentlich im Einzelfall? Kann man jeden «deliktorientiert» therapieren und ist das eine unbedingte Voraussetzung für Lockerungen und Entlassung? Wie können störungsspezifische Besonderheiten und Einschränkungen berücksichtigt werden? Was ist zu berücksichtigen, um deliktorientierte Arbeit in eine schlüssige Fallkonzeption und Behandlungsplanung zu integrieren?

Diese und andere Fragen sollen zusammen mit renommierten Expertinnen und Experten aus der Forensischen Psychiatrie vor dem Hintergrund der aktuellen Standards und eigener klinischer Erfahrungen beleuchtet werden. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Kosten
Für die Teilnahme fallen Kosten von CHF 100.00 (inkl. Begrüssungskaffee, Stehlunch und Pausengetränken) an.

Zielpublikum
- Ärzte, Psychiater und Psychologen
- Mitarbeitende in der Behandlung und Betreuung forensischer Klienten, der forensischen Psychiatrie, der Justizvollzugsanstalten und der allgemeinpsychiatrischen Institutionen

SGPP-Credits
Für diese Fortbildungsveranstaltung werden vier Credits gutgeschrieben.

Referenten

Dr. phil. Donald Alton Bux Jr.

Klinischer Psychologe

Endres Helbig

Dipl. Pflegefachmann

Tina Oberhauser

Stv. Stationsleiterin

Carina Mia Vincenz

Verkehrspsychologin

Prof. Dr. med. Marc Graf

Direktor der Klinik für Forensik, Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

Dr. med. Steffen Lau

Leiter Zentrum für Stationäre Forensische Therapie, Stv. Direktor Klinik für Forensische Psychiatrie / Chefarzt, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich