Gesundheitsvortrag: Wie viel Angst ist «normal»? Angststörungen erkennen und behandeln

Angststörungen gehören mitunter zu den häufigsten psychischen Erkrankungen weltweit. Betroffene leiden meist über längere Zeit und Behandlungen werden oft erst spät eingeleitet.

Im Referat wird der Frage nachgegangen, wie sich Angst charakterisieren und von einer übersteigerten Angst unterscheiden lässt.

Kantonsspital Glarus, Cafeteria

Referentin

Tatiana Miusskaya Fehr

Oberärztin