Zeit schenken – Freiwilligenarbeit bei den PDGR

Rund 40 Prozent der Schweizer Bevölkerung engagieren sich freiwillig und unentgeltlich in einem Verein oder einer Organisation. Zahlreiche weitere Menschen packen in der Nachbarschaft an, unterstützen bei Veranstaltungen oder sind spontan zur Stelle, wenn Hilfe nötig ist. Sie alle zählen wir zur «generation-f». Die generation-f ist also alterslos.

Im Rahmen der Kampagne «generation-f» von «benevol Schweiz» – die Dachorganisation für Freiwilligenarbeit – bieten wir Interessentinnen und Interessenten die Gelegenheit, einen spannenden Einblick in die Klinik Beverin Cazis zu erhalten und die Möglichkeiten der Freiwilligenarbeit bei den PDGR kennen zu lernen.

Präsentation zu folgenden Themen:

  • Vorstellung PDGR (Manuela Kallen, Dipl. Sozialarbeiterin FH)
  • Angebot der Freiwilligenarbeit bei den PDGR (Manuela Kallen, Dipl. Sozialarbeiterin FH)
  • Informationen zu konkreten Möglichkeiten am Beispiel der Gerontostationen (Magdalena Parpan, Bereichsleiterin Gerontopsychiatrie)
  • Fragerunde

Flyer «generation-f – dabei sein lohnt sich!»

Organisatorisches

ANMELDUNG
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Hier anmelden

SCHUTZKONZEPT COVID-19 / ZUTRITT
Beim Zutritt ist ein gültiges COVID-19-Zertifikat vorzuweisen.
Es gilt die bekannte «3G-Regel»: Sie sind entweder geimpft, genesen oder in den letzten 48-Stunden vor dem Anlass auf COVID-19 getestet. Bitte nehmen Sie ein Ausweisdokument zur Identifikation mit.

Kontakt / Fragen

Edina Annen

Dipl. Sozialarbeiterin FH