Behandlung / Betreuung

Notfall / Krisenintervention

Notfallsituation

Bei akuter Suizidgefahr oder gefährlichem, realitätsfremdem Handeln einer Person.

Polizeinotruf Telefon 117
Sanitätsnotruf Telefon 144

Krisenintervention Erwachsenenpsychiatrie

Telefon 058 225 20 00

Wir sind 24 Stunden am Tag erreichbar.

Station D 11-Notfall Klinik Waldhaus Chur

Die Klinik Waldhaus Chur verfügt über eine 24 Stunden Notfall-Aufnahme. Die Zufahrt ist auf dem Klinik-Areal mit der Bezeichnung «Notfall» signalisiert und ist mit dem Fahrzeug erreichbar.

Psychiatrische Dienste Graubünden
Klinik Waldhaus
Loëstrasse 220
7000 Chur


Ambulante Krisenintervention (AKI)

Wir bieten an Wochenenden und Feiertagen für das Bündner Rheintal, entlang der Achse Maienfeld – Thusis, eine aufsuchende Behandlung und Betreuung von Patienten mit akuten psychiatrischen Krisen in der häuslichen Umgebung oder vor Ort des Geschehens an. Das Behandlungsteam ist mit einem Arzt und einer erfahrenen Dipl. Pflegefachperson HF besetzt.

Krisenintervention
Kinder- und Jugendpsychiatrie

Telefon 058 225 19 19

Montag bis Freitag:
08.00 – 12.00 und 13.30 – 17.00 Uhr

Ausserhalb dieser Zeiten:
Dienstärzte des Kantons Graubünden

Ambulante Krisenintervention in der Zentralstelle Chur

Während den Bürozeiten können sich Eltern, Kinder und Zuweiser in der KJP-Zentralstelle, Masanserstrasse 14, 7000 Chur melden.

Ausserhalb der üblichen Arbeitszeiten sind die Haus- bzw. Notfallärzte der Region für kinder- und jugendpsychiatrische Notfälle zuständig.

Regionalnummern der Dienstärzte des Kantons Graubünden (Quelle Bündner Ärzteverein)

Leiterin / Leiter Pflegeentwicklung und Regionalzentren (Mitglied der Geschäftsleitung)

Ihre Aufgaben

Sie verantworten im Bereich Pflegeentwicklung die Qualitätsentwicklung sowie die Pflegefachweiterbildung und -entwicklung zugunsten einer kontinuierlich hohen Prozess-, Behandlungs- und Pflegequalität. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit, mit internen Fachbereichen und den externen medizinischen Anbietern im Kanton, werden durch Sie geprägt und gefördert. Hierzu wirken Sie bei der Konzept- und Strategieentwicklung im Sinne der optimalen Patientenversorgung mit und stellen sicher, dass die benötigten Ressourcen vorhanden sind. Die aktive inhaltliche und organisatorische Beteiligung an innovativen Versorgungs- und Therapieforschungsprojekten ist Ihnen wichtig.

Sie sind für die operative Führung der Regionalzentren Engadin, Davos und Ilanz sowie der Tagesklinik im Kanton Glarus verantwortlich. Dabei sorgen Sie für eine bedarfsgerechte ambulante Versorgung in den Regionen unseres weitläufigen Kantons mit unterschiedlichen Sprachregionen. In dieser anspruchsvollen Funktion sind Sie dem Ärztlichen Direktor bzw. der Ärztlichen Direktorin unterstellt und unterstützen diesen/diese in allen Fachbelangen der Unternehmenseinheit Erwachsenenpsychiatrie. Gemeinsam mit ihm/ihr und der Ärztlichen Direktorin der Kinder- und Jugendpsychiatrie stellen Sie die stationäre und ambulante Behandlung und Pflege der Patientinnen und Patienten nach den Grundsätzen der interprofessionellen Zusammenarbeit (IPZ-Regeln) auf einem hohen qualitativen Standard sicher.

Als Vertreterin bzw. Vertreter der Pflege sowie der medizinisch-therapeutischen Berufe nehmen Sie in die Geschäftsleitung Einsitz. Dabei unterstützen Sie engagiert die laufenden Geschäfte und wirken aktiv an der strategischen Ausrichtung des Unternehmens sowie an seiner Positionierung auf dem Markt mit.

Ihr Anforderungsprofil

Sie verfügen über breite Führungs- und Projektmanagementerfahrung und bringen Erfahrungen in der Konzeption, dem Aufbau und der Ausführung von qualitätssichernden Massnahmen und Forschungsprojekten mit. Die Grundsätze der interprofessionellen Zusammenarbeit sind Ihnen vertraut, und die Förderung der Zusammenarbeit mit anderen Professionen zur Optimierung der Patientenversorgung ist Ihnen wichtig. Sie sind Pflegefachperson HF oder FH und verfügen über eine abgeschlossene Führungs-/Managementausbildung auf Hochschulniveau. Betriebswirtschaftliches sowie prozessorientiertes Denken und Handeln sind Sie gewohnt. Auf Veränderungen lassen Sie sich kompetent ein und leben gleichzeitig verlässliche Grundwerte. Sie sind eine integre, kooperative, belastbare und positive Persönlichkeit. Herausforderungen nehmen Sie als Chance wahr und der Mensch steht für Sie im Zentrum. Eine hohe Kundenorientierung ist Ihnen wichtig und Verhandlungen führen Sie versiert und lösungsorientiert. Um diese Aufgabe wahrnehmen zu können, sind Sie idealerweise auf kantonaler und nationaler Ebene vernetzt.

Wir bieten Ihnen

Sie erwartet eine spannende herausfordernde Aufgabe in einem innovativen Unternehmen, welches sich zur Zeit in einem Changeprozess für die Umsetzung der Interprofessionellen Zusammenarbeit (IPZ-Ansatz) befindet.

Wir stellen uns vor

Profitieren Sie...

PDGR Aktiv

Sie sind ein aktiver, geselliger Mensch? Unser Freizeitclub PDGR-AKTIV organisiert vielseitige Aktivitäten. Bei der Generalversammlung wird das abwechslungsreiche und umfassende Jahresprogramm besprochen. Ihre Vorschläge können Sie einbringen oder selber einen Anlass organisieren.

Verwaltung bewegt

Als Mitarbeitende der PDGR haben Sie die Möglichkeit von umfangreichen, gesundheitsfördernden Angeboten zu profitieren. Yogakurse, Nordic Walking, Gruppensportarten – stöbern Sie doch im attraktiven Programm von Verwaltung bewegt.

Fitnessräume

Trainieren während sieben Tagen in der Woche – die optimal eingerichteten Fitnessräume in den Kliniken Beverin und Waldhaus können Sie kostenlos nutzen.

Minigolfanlage Beverin

Unsere Minigolfanlage liegt mitten in der herrlichen Umgebung der Klinik Beverin. Sie können diese mit Freunden, der Familie oder auch bei einem Teamanlass vergünstigt nutzen.

13. Monatslohn

Selbstverständlich? Längst nicht alle Unternehmungen bieten einen 13. Monatslohn an. Bei uns ist die Auszahlung des 13. Monatslohnes bei einer unbefristeten Anstellung oder bei einer befristeten Anstellung länger als sechs Monate selbstverständlich.

Besondere Sozialzulagen

Unseren Mitarbeitenden mit Kindern bieten wir, neben der Kinderzulage, besondere Sozialzulagen an. Die besondere Sozialzulage wird pro Familie ausgerichtet und ist abhängig vom Beschäftigungsumfang.

Zulagen

Arbeiten Sie nachts oder an Sonn- und Feiertagen? Diese Einsätze werden Ihnen finanziell entschädigt.

Leistungsprämien

Erbringen Sie sehr gute Leistungen oder haben sich im hohem Masse engagiert? Dieser besondere Einsatz kann mit einer Leistungsprämie belohnt werden.

Spontanprämien

Die Bereichsleitungen können mit Spontanprämien besondere Leistungen ihrer Mitarbeitenden honorieren oder Teamanlässe damit finanzieren. Die Spontanprämien sind steuerfrei.

Unbezahlter Urlaub

Wollen Sie eine Auszeit nehmen? Dies ist möglich. Sprechen Sie mit Ihrem Vorgesetzten über die Möglichkeit einen unbezahlten Urlaub zu beziehen.

Sie möchten von weiteren Vergünstigungen profitieren?

Viele regionale Unternehmen bieten den Mitarbeitenden der PDGR Vergünstigungen an.

Haben Sie Kinder und möchten Sie diese, während Sie arbeiten, professionell betreut wissen?

Wir beteiligen uns an den Kosten für die Fremdbetreuung Ihrer Kinder.

Auch bei der Arbeit kann es Probleme geben, bei denen eine Beratung hilfreich und unterstützend sein kann.

Bei externen Anlaufstellen erhalten Sie Beratung bei Konflikten, welche mit dem Arbeitsplatz zusammenhängen – neutral, anonym und kostenfrei.

Wir bieten Ihnen am Klinik-Standort Beverin in Cazis und Waldhaus in Chur Wohnmöglichkeiten.

Wohnangebot Klinik Beverin Cazis

Wohnangebot Klinik Waldhaus Chur

Ihre Kontaktperson

Haben Sie Fragen? Josef Müller, CEO gibt Ihnen gerne Auskunft.

Telefon +41 58 225 25 00

Josef Müller

CEO

Ihre Bewerbung

Sie sind interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail mit Foto an:
Fadri Ramming, Verwaltungsratspräsident, Psychiatrische Dienste Graubünden
ramming@ramminglaw.ch

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!