Behandlung / Betreuung

Notfall / Krisenintervention

Notfallsituation

Bei akuter Suizidgefahr oder gefährlichem, realitätsfremdem Handeln einer Person.

Polizeinotruf Telefon 117
Sanitätsnotruf Telefon 144

Krisenintervention Erwachsenenpsychiatrie

Telefon 058 225 20 00

Wir sind 24 Stunden am Tag erreichbar.

Station D 11-Notfall Klinik Waldhaus Chur

Die Klinik Waldhaus Chur verfügt über eine 24 Stunden Notfall-Aufnahme. Die Zufahrt ist auf dem Klinik-Areal mit der Bezeichnung «Notfall» signalisiert und ist mit dem Fahrzeug erreichbar.

Psychiatrische Dienste Graubünden
Klinik Waldhaus
Loëstrasse 220
7000 Chur


Ambulante Krisenintervention (AKI)

Wir bieten an Wochenenden und Feiertagen für das Bündner Rheintal, entlang der Achse Maienfeld – Thusis, eine aufsuchende Behandlung und Betreuung von Patienten mit akuten psychiatrischen Krisen in der häuslichen Umgebung oder vor Ort des Geschehens an. Das Behandlungsteam ist mit einem Arzt und einer erfahrenen Dipl. Pflegefachperson HF besetzt.

Krisenintervention
Kinder- und Jugendpsychiatrie

Telefon 058 225 19 19

Montag bis Freitag:
08.00 – 12.00 und 13.30 – 17.00 Uhr

Ausserhalb dieser Zeiten:
Dienstärzte des Kantons Graubünden

Ambulante Krisenintervention in der Zentralstelle Chur

Während den Bürozeiten können sich Eltern, Kinder und Zuweiser in der KJP-Zentralstelle, Masanserstrasse 14, 7000 Chur melden.

Ausserhalb der üblichen Arbeitszeiten sind die Haus- bzw. Notfallärzte der Region für kinder- und jugendpsychiatrische Notfälle zuständig.

Regionalnummern der Dienstärzte des Kantons Graubünden (Quelle Bündner Ärzteverein)

Praktikantin / Praktikanten

Wir suchen für das Therapiehaus Fürstenwald in Chur auf den 1. Februar 2022 oder nach Vereinbarung.

Ihre Aufgaben

  • Sie fördern und betreuen die anvertrauten Schüler
  • Sie beteiligen sich an der Aufrechterhaltung eines fördernden Milieus als Voraussetzung für eine Stärkung
  • Sie wirken an der Umsetzung und laufenden Anpassung der Erziehungsplanung mit
  • Sie gestalten den Tagesablauf der Kinder und Jugendlichen unter Berücksichtigung der Bereiche Therapie und Schule mit
  • Sie arbeiten interdisziplinär mit anderen Instituten zusammen
  • Sie übernehmen tägliche administrative Arbeiten
  • Sie arbeiten in der Bezugspersonenarbeitet mit

Ihr Anforderungsprofil

  • Sie sind mind. 20 Jahre jung und haben Interesse am psychiatrischen Fachbereich
  • Das Arbeiten mit Menschen bereitet Ihnen Freude
  • Sie sind offen und kommunikativ

Wir bieten Ihnen

  • Ein Praktikum bei uns bietet Ihnen einen guten Einstieg in die Arbeitswelt
  • Wir fördern Talent und Engagement und bieten Ihnen die Möglichkeit, sich in einem dynamischen und vielseitigen Umfeld weiterzuentwickeln
  • Wir fördern mit Teilarbeitszeitmodellen eine optimale Vereinbarkeit von Ihrem Berufs- und Privatleben
  • Nutzen Sie unser internes Fort- und Weiterbildungsangebot – wir unterstützen auch Ihre externen Fortbildungsanliegen
  • In unserer Laufbahnberatung werden Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung von Fachpersonen beraten

Wir stellen uns vor

Profitieren Sie...

PDGR Aktiv

Sie sind ein aktiver, geselliger Mensch? Unser Freizeitclub PDGR-AKTIV organisiert vielseitige Aktivitäten. Bei der Generalversammlung wird das abwechslungsreiche und umfassende Jahresprogramm besprochen. Ihre Vorschläge können Sie einbringen oder selber einen Anlass organisieren.

Verwaltung bewegt

Als Mitarbeitende der PDGR haben Sie die Möglichkeit von umfangreichen, gesundheitsfördernden Angeboten zu profitieren. Yogakurse, Nordic Walking, Gruppensportarten – stöbern Sie doch im attraktiven Programm von Verwaltung bewegt.

Fitnessräume

Trainieren während sieben Tagen in der Woche – die optimal eingerichteten Fitnessräume in den Kliniken Beverin und Waldhaus können Sie kostenlos nutzen.

Minigolfanlage Beverin

Unsere Minigolfanlage liegt mitten in der herrlichen Umgebung der Klinik Beverin. Sie können diese mit Freunden, der Familie oder auch bei einem Teamanlass vergünstigt nutzen.

13. Monatslohn

Selbstverständlich? Längst nicht alle Unternehmungen bieten einen 13. Monatslohn an. Bei uns ist die Auszahlung des 13. Monatslohnes bei einer unbefristeten Anstellung oder bei einer befristeten Anstellung länger als sechs Monate selbstverständlich.

Besondere Sozialzulagen

Unseren Mitarbeitenden mit Kindern bieten wir, neben der Kinderzulage, besondere Sozialzulagen an. Die besondere Sozialzulage wird pro Familie ausgerichtet und ist abhängig vom Beschäftigungsumfang.

Zulagen

Arbeiten Sie nachts oder an Sonn- und Feiertagen? Diese Einsätze werden Ihnen finanziell entschädigt.

Leistungsprämien

Erbringen Sie sehr gute Leistungen oder haben sich im hohem Masse engagiert? Dieser besondere Einsatz kann mit einer Leistungsprämie belohnt werden.

Spontanprämien

Die Bereichsleitungen können mit Spontanprämien besondere Leistungen ihrer Mitarbeitenden honorieren oder Teamanlässe damit finanzieren. Die Spontanprämien sind steuerfrei.

Unbezahlter Urlaub

Wollen Sie eine Auszeit nehmen? Dies ist möglich. Sprechen Sie mit Ihrem Vorgesetzten über die Möglichkeit einen unbezahlten Urlaub zu beziehen.

Sie möchten von weiteren Vergünstigungen profitieren?

Viele regionale Unternehmen bieten den Mitarbeitenden der PDGR Vergünstigungen an.

Haben Sie Kinder und möchten Sie diese, während Sie arbeiten, professionell betreut wissen?

Wir beteiligen uns an den Kosten für die Fremdbetreuung Ihrer Kinder.

Auch bei der Arbeit kann es Probleme geben, bei denen eine Beratung hilfreich und unterstützend sein kann.

Bei externen Anlaufstellen erhalten Sie Beratung bei Konflikten, welche mit dem Arbeitsplatz zusammenhängen – neutral, anonym und kostenfrei.

Wir bieten Ihnen am Klinik-Standort Beverin in Cazis und Waldhaus in Chur Wohnmöglichkeiten.

Wohnangebot Klinik Beverin Cazis

Wohnangebot Klinik Waldhaus Chur

Was sagen andere?

«Ich arbeite seit 2004 bei den PDGR, da hier eine prima Arbeitsatmosphäre herrscht und eine gute Kollegialität vorhanden ist. Auch als Assistenzarzt erhält man Wertschätzung. Angefangen hatte ich als solcher, konnte meine Facharztausbildung zu Ende bringen und wurde als Oberarzt übernommen, bevor ich später zum Chefarzt befördert wurde.»

Christian Koch

Chefarzt Gerontopsychiatrie

Ihre Kontaktperson

Haben Sie Fragen? Roland Kurmann, Bereichsleiter Sozialpädagogik, gibt Ihnen gerne Auskunft.

Telefon +41 58 225 19 61

Roland Kurmann

Bereichsleiter Sozialpädagogik

Ihre Bewerbung

Sind Sie interessiert und erfüllen das Anforderungsprofil? Bewerben Sie sich hier

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!