In der Psychotherapie, Psychosomatik und Abhängigkeit steht die Behandlung von Menschen mit Depressionen, Angst- oder Panikstörungen, Suchtmittelabhängigkeit, Burnout und Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen im Vordergrund.

Der erkrankte Mensch soll in seinem subjektiven Krankheitserleben respektiert und verstanden werden. Die Basis der Behandlung ist der Aufbau einer wechselseitigen, vertraulichen therapeutischen Beziehung, die wir als Grundvoraussetzung für das Erreichen der Ziele verstehen.

Unser Auftrag ist, die Heilung und Rückbildung von Krankheitssymptomen zu fördern und die persönlichen Kompetenzen im Umgang mit der psychischen Erkrankung zu stärken. Dies ist eine entscheidende Voraussetzung für deren Überwindung und die Rückkehr in den persönlichen Lebens- und Arbeitsbereich vorzubereiten.

«Wir gehen davon aus, dass ungefähr 10 Prozent der Bevölkerung Tinnitusphänomene kennen, 4 bis 5 Prozent hören permanent Ohrgeräusche, 1 Prozent der Bevölkerung ist vom Tinnitus schwergradig betroffen.»

Dr. med. Rahul Gupta

Ärztlicher Direktor / MGL

Die Behandlung stützt sich auf wissenschaftlich basierte und leitliniengerechte psychiatrische-psychotherapeutische Behandlungsmethoden. Zudem kommen auch komplementärmedizinische Verfahren zur Anwendung. Das Grundangebot umfasst die psychiatrische Abklärung, regelmässige Arzt- und Pflegegespräche, psychopharmakologische Behandlung, spezifische Gruppenangebote, Soziokultur, Entspannungsverfahren, Bewegung und Sport sowie Ausdrucks- und Aktivierungstherapie. Auch der Atmosphäre und dem Zusammenleben der Patienten messen wir einen wichtigen gesundheitsfördernden Effekt zu.

Einen spezifischen Schwerpunkt bildet die Psychotherapie, die in einem schulübergreifenden Behandlungsansatz die Elemente aus der kognitiven Verhaltenstherapie, der analytischen Psychotherapie, der körperzentrierten Psychotherapie und der systemischen Therapie vereint. Die Schwerpunkte werden individuell für Patientinnen und Patienten gemäss ihrer / seiner einzigartigen Problematik festgelegt. Als weiterer Schwerpunkt ist die Komplementärmedizin mit vielfältigen Verfahren aus verschiedenen Bereichen vertreten. Ebenso ist die Behandlung von Suchtmittelabhängigkeiten vertreten.

Das Behandlungsteam setzt sich aus einem multidisziplinären Team aus Ärzten, Psychologinnen, Pflegefachpersonen, Aktivierungstherapeutinnen, Mal-, Bewegungs-, Musik-, Kunst-, Sport- und Physiotherapeuten,  Sozialpädagoginnen, Peer-Mitarbeitenden, Sozialarbeitern und weiteren Fachpersonen zusammen.

Zur Psychotherapie, Psychosomatik und Abhängigkeit gehören:
Klinik Beverin Cazis: Station Salvorta, Suchtzentrum Danis
Klinik Waldhaus Chur: Station PTS
Ambulatorium Neumühle Chur, Psychotherapeutische Tagesklinik Chur, Medizinisches Sekretariat, MTA

Chefarzt

Dr. med. Rahul Gupta

Ärztlicher Direktor / MGL

Pflegedienstleitung

Mirco Streiff

Pflegedienstleiter

Kader

Simon Manuel Binz

Oberpsychologe

Dr. phil. Donald Alton Bux Jr.

Oberpsychologe

Ana Marija Cerkez

Stationsleiterin

Laura Kecskeméti

Leitende Ärztin / Stv. Chefärztin

Dr. med. Cornelia Kropp-Näf

Leitende Ärztin

Janine Alice Locher

Stationsleiterin

Margreth Meier

Betriebsleiterin

Sladana Menicanin

Leiterin Tagesklinik

Michael Andri Novara

Stationsleiter

Dr. med. Elisabeth Seiwald-Sonderegger

Leitende Ärztin

Mirco Streiff

Pflegedienstleiter

Mitarbeitende

Ramona Beckmann

Dipl. Pflegefachfrau

Simon Manuel Binz

Oberpsychologe

Dr. phil. Donald Alton Bux Jr.

Oberpsychologe

Priska Caflisch

Fachfrau Betreuung

Marcus Caprez

Peer Mitarbeiter

Ana Marija Cerkez

Stationsleiterin

Sanja Cerkez

Dipl. Pflegefachfrau HF

Teresa Cervini

Musiktherapeutin

Daniela Dergias

dipl. Pflegefachfrau HF

Jeannette Döderlein

Dipl. Pflegefachfrau HF

Rebecca Maria Eberle

Dipl. Sozialpädagogin FH

Catherine Eisenring

Fachfrau Betreuung

Dominik Eugster

Dipl. Pflegefachmann HF

Lea Fischer

Stv. Stationsleiterin

Myrta Fischer

Dipl. Pflegefachfrau HF

Werner Alois Fischer

Dipl. Pflegefachmann HF

Ladina Frey

Dipl. Pflegefachfrau HF

Brigit Friedli

Dipl. Gestaltungspädagogin iac

Marina Gabathuler

Fachfrau Betreuung

Remo Janssens

Dipl. Pflegefachmann HF

Armin Javanmardi

Assistenzarzt

Laura Kecskeméti

Leitende Ärztin / Stv. Chefärztin

Andrea Maria Kollegger

Dipl. Pflegefachfrau HF

Dr. med. Cornelia Kropp-Näf

Leitende Ärztin

Maya Latscha

Peer Mitarbeiterin

Vanessa Leoni

Dipl. Pflegefachfrau FH

Janine Alice Locher

Stationsleiterin

Elisabeth Loi

Dipl. Pflegefachfrau HF

Nicole Lüthi

Dipl. Sozialpädagogin HF

Sophie Paula Lutz

Dipl. Pflegefachfrau HF

Andreea-Ariana Marcu

Assistenzärztin

Erna Margadant

Dipl. Pflegefachfrau HF

Margreth Meier

Betriebsleiterin

Sladana Menicanin

Leiterin Tagesklinik

Maise Messmer

Dipl. Pflegefachfrau HF

Natalie Viktoria Meytzeich

Dipl. Pflegefachfrau HF

Mena Muralt

Dipl. Pflegefachfrau HöFa I

Michael Andri Novara

Stationsleiter

Judith Obrecht

Dipl. Pflegefachfrau HF

Marcel Pasquale

Dipl. Sozialpädagoge HF

Dr. med. Clara Agnes Payer

Stationsärztin

René Pfaller

Dipl. Pflegefachmann HF

Vlasta Popovova

Stv. Betriebsleiterin

Zenia Zita Ramelli

Assistenzpsychologin

Birgit Reimann Meisser

Fachpsychologin

Theresa Maria Rosenberger Matt

Fachpsychologin

Susann Schreiber

Dipl. Sozialpädagogin

Dr. med. Elisabeth Seiwald-Sonderegger

Leitende Ärztin

Dr. Magdalena Elisabeth Sigron

Hörtherapeutin

Sarah Simmen

Assistenzärztin

Solveig Helene Spiller

Sachbearbeiterin

Reina Spreeuwers

Dipl. Pflegefachfrau HF

Patrizia Spycher

Dipl. Pflegefachfrau HF

Mirco Streiff

Pflegedienstleiter

Tina Tanner

Psychologin

Sandra Wistuba

Assistenzärztin

Stephanie Zaugg

Dipl. Pflegefachfrau HF

Ursina Zaugg

Fachpsychologin

Angebote

Betreuung Mutter-Kind

Mehr

Sucht / Abhängigkeit

Mehr

Tinnitus

Mehr

Mentalisierungsbasierte Psychotherapie (MBT)

Mehr

Sprechstunde für Geschlechtervielfalt

Mehr

Sportpsychiatrie

Mehr

Schmerzen

Mehr

Sportpsychologie

Mehr