Umgang mit dem Coronavirus

8. Juni 2020

Die PDGR halten sich strikt an die Vorgaben des Kantons, welche auf der festgelegten Strategie des Bundes basieren.

Patientenbesuche dürfen begrenzt stattfinden. Patientinnen und Patienten auf offenen Stationen dürfen Besucher ausserhalb der Station treffen. 

Für die geschlossen geführten Stationen Saissa, Nova und Selva in der Klinik Beverin Cazis sowie D11-Notfall und C12 in der Klinik Waldhaus Chur sind spezielle Besuchsräume eingerichtet. Nehmen Sie als Besucherin oder Besucher vorgängig mit den Stationsmitarbeitenden Kontakt auf.

Angehörige von Bewohnerinnen und Bewohnern der Heimzentren dürfen unter Einhaltung spezieller Hygienevorschriften Besuche abhalten.

Unsere Cafeterien, die Minigolfanlage Beverin, der Sinnesweg, die Sportplätze sowie der Spielplatz Beverin sind für externe Besucher zugänglich. 

Als Gesundheitsinstitution und Arbeitgeber tragen die PDGR eine grosse Schutzverantwortung gegenüber den Patienten, Bewohnern, Klienten und Mitarbeitenden. Zum Schutz sind bis Ende September die Durchführungen von Veranstaltungen von Externen in den PDGR-Räumlichkeiten nicht möglich.

Mit diesen Massnahmen helfen wir, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und die Patienten, Bewohner sowie unsere Mitarbeitenden zu schützen. Besten Dank für Ihre Mithilfe.

Weitere aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf www.gr.ch/coronavirus oder auf www.bag.admin.ch.