Umgang mit dem Coronavirus

26. März 2020

Die PDGR haben eine Task Force einberufen, welche sich regelmässig zum Umgang rund um den Coronavirus trifft und berät. Dabei halten sich die PDGR strikt an die Empfehlungen des kantonalen Führungsstabs, welche auf der festgelegten Strategie des Bundes basieren.

Die Räumlichkeiten der PDGR sind nur noch für Patienten, Bewohner, Klienten, Lieferanten und Mitarbeiter zugänglich.

Patienten- und Bewohnerbesuche sind bis vorerst 30. April 2020 untersagt.

Die ambulante psychiatrische Versorgung und Betreuung der Tageskliniken vor Ort werden angepasst. Der Versorgungsauftrag wird weiterhin aufrechterhalten. Die PDGR weichen dafür auf Telepsychiatrie, Telefonkonferenzen und gegeben falls, sofern es die Ressourcen erlauben, auf Home Treatment (Versorgung zuhause) durch die Mitarbeitenden der Tagesklinik aus. Für Fragen dazu wenden Sie sich direkt an die jeweilige Tagesklinik (für Kontaktangaben klicken Sie hier).

Das ARBES-Lädali vu da PDGR in Chur, die ARBES-Werkstätte Roveredo und der Werksverkauf in Rothenbrunnen sind geschlossen. Die Möglichkeit des Gemüse- und Blumeneinkaufs bleibt weiterhin bestehen. Nehmen Sie mit der ARBES Gärtnerei Chur unter Telefon 058 225 24 50 Kontakt auf (weitere Informationen zum Angebot). Für weitere Bestellwünsche besuchen Sie den ARBES E-Shop unter www.arbes.ch/shop.

Der Bügelservice der ARBES-Textil Chur ist bis auf weiteres eingestellt.

Unsere Cafeterien, die Minigolfanlage Beverin, der Sinnesweg sowie der Spielplatz Beverin sind für externe Besucher geschlossen. 

Mit diesen Massnahmen helfen wir, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und die Patienten, Bewohner sowie unsere Mitarbeitenden zu schützen. Besten Dank für Ihre Mithilfe.

Weitere aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf www.gr.ch/coronavirus oder auf www.bag.admin.ch.