Jahresbericht 2019: Die PDGR weiterhin im dynamischen Wandel

13. Mai 2020

Die Umsetzung des Zusammenschlusses der PDGR mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) stand im Fokus des PDGR-Jahres 2019. Weiter wurden das 100-Jahr-Jubiläum der Klinik Beverin Cazis und der Spatenstich des Neubaus der Notfallstation/Akutpsychiatrie der Klinik Waldhaus Chur gefeiert.

Am 1. Januar 2019 starteten die PDGR und die KJP gemeinsam in die Zukunft. Nach einem Jahr ziehen die Beteiligten eine positive Bilanz. Zum ersten Mal präsentieren die PDGR einen «gemeinsamen» Jahresabschluss. Mit der Integration der KJP stieg der Gesamtumsatz erstmals auf über 100 Mio. Franken. Im Geschäftsjahr resultierte ein Gesamtgewinn von rund 80’000 Franken. Die Entwicklung zeigt sich auch in den Fallzahlen: Die Zahl der behandelten Patienten nahm 2019 um 14.6% auf 11'155 Patienten zu (Vorjahr: 9'733). Im stationären Bereich beträgt der Anstieg 3.4% auf 2'266 Fälle. Die ambulanten Fälle stiegen hingegen um 17.9% von 7'541 im Vorjahr auf 8'889 Fälle im Jahr 2019. Die PDGR beschäftigten per 31. Dezember 2019 insgesamt 1'183 Mitarbeitende (740 Vollzeitstellen).

Das 100-Jahr-Jubiläum der Klinik Beverin Cazis sowie der Spatenstich des Neubaus der Notfallstation/Akutpsychiatrie bildeten zwei Jahreshöhepunkte. Die Feierlichkeiten der Klinik Beverin waren geprägt von einem vielseitigen Programm für Patienten, Angehörige, Mitarbeitende sowie für die Bevölkerung. Im Spätsommer erfolgte der Spatenstich für den Neubau der Notfallstation/Akutpsychiatrie in der Klinik Waldhaus Chur. Die jetzige Notfallstation stösst aufgrund der räumlichen Gegebenheiten seit einigen Jahren an ihre Grenzen und entspricht nicht mehr modernen und zeitgemässen Anforderungen. Der Bezug des Neubaus ist für Spätherbst 2021 geplant. Weiter wurden 2019 die Grundlagenabklärungen für den Neubau der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Standort der Klinik Waldhaus abgeschlossen und der Architekturwettbewerb gestartet.

Download PDGR-Jahresbericht 2019

Wünschen Sie eine gedruckte Version, schreiben Sie uns ein E-Mail mit Ihrer Adresse an info@pdgr.ch.