News

Behandlung / Betreuung

Suche:

Notfall / Krisenintervention

Notfallsituation

Bei akuter Suizidgefahr oder gefährlichem, realitätsfremdem Handeln einer Person.

Polizeinotruf Telefon 117
Sanitätsnotruf Telefon 144

Krisenintervention Erwachsenenpsychiatrie

Telefon 058 225 20 00

Wir sind 24 Stunden am Tag erreichbar.

Station D 11-Notfall Klinik Waldhaus Chur

Die Klinik Waldhaus Chur verfügt über eine 24 Stunden Notfall-Aufnahme. Die Zufahrt ist auf dem Klinik-Areal mit der Bezeichnung «Notfall» signalisiert und ist mit dem Fahrzeug erreichbar.

Psychiatrische Dienste Graubünden
Klinik Waldhaus
Loëstrasse 220
7000 Chur


Ambulante Krisenintervention (AKI)

Wir bieten an Wochenenden und Feiertagen für das Bündner Rheintal, entlang der Achse Maienfeld – Thusis, eine aufsuchende Behandlung und Betreuung von Patienten mit akuten psychiatrischen Krisen in der häuslichen Umgebung oder vor Ort des Geschehens an. Das Behandlungsteam ist mit einem Arzt und einer erfahrenen Dipl. Pflegefachperson HF besetzt.

Krisenintervention
Kinder- und Jugendpsychiatrie

Telefon 058 225 19 19

Montag bis Freitag:
08.00 – 12.00 und 13.30 – 17.00 Uhr

Ausserhalb dieser Zeiten:
Dienstärzte des Kantons Graubünden

Ambulante Krisenintervention in der Zentralstelle Chur

Während den Bürozeiten können sich Eltern, Kinder und Zuweiser in der KJP-Zentralstelle, Masanserstrasse 14, 7000 Chur melden.

Ausserhalb der üblichen Arbeitszeiten sind die Haus- bzw. Notfallärzte der Region für kinder- und jugendpsychiatrische Notfälle zuständig.

Regionalnummern der Dienstärzte des Kantons Graubünden (Quelle Bündner Ärzteverein)

26. März 2020

Umgang mit dem Coronavirus

Die PDGR haben eine Task Force einberufen, welche sich regelmässig zum Umgang rund um den Coronavirus trifft und berät. Alle Massnahmen und Entscheide finden Sie hier.
Weiterlesen

3. März 2020

Vorträge im Engadin und Infoveranstaltung Neubau Klinik KJP in Chur abgesagt

Die Vorträge zum Monatsthema März «Wenn Essen zum Feind wird» in Scuol und St. Moritz sowie die Infoveranstaltung Neubau Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) werden aufgrund Empfehlung des Gesundheitsamtes Graubünden abgesagt.
Weiterlesen

1. März 2020

Monatsthema März ist gestartet

Unser Monatsthema März «Wenn Essen zum Feind wird» ist lanciert.
Weiterlesen

28. Februar 2020

ARBES Bazar Rothenbrunnen abgesagt

Der ARBES Bazar in Rothenbrunnen wird aufgrund Empfehlung des Gesundheitsamtes Graubünden abgesagt.
Weiterlesen

21. Februar 2020

PDGR wieder im Arbeitgeber-Ranking der «Handelszeitung»

Auch in diesem Jahr präsentieren «Le Temps» und die «Handelszeitung» in Zusammenarbeit mit dem Statistik-Portal «statista» die «250 besten Arbeitgeber der Schweiz».
Weiterlesen

15. Januar 2020

Coop Zizers spendet der Wohngruppe Igis des Heimzentrums Arche Nova 3‘000 Franken

Wer im vergangenen Jahr von September bis Ende Dezember im Coop Zizers einkaufen war, tat gleichzeitig etwas Gutes.
Weiterlesen

23. Dezember 2019

PDGR-Know-how gegen das Drogenelend in Weissrussland

Im Rahmen eines Pionier-Projekts zwischen der Universität Bern und der Staatlichen Universität für Medizin in Minsk besuchte PD Dr. med. Andres R. Schneeberger, Ärztlicher Direktor die weissrussische Hauptstadt.
Weiterlesen

20. Dezember 2019

Chefärztewechsel APD/ATK Region Nord und Akutpsychiatrie/Rehabilitation

Ab 1. Januar 2020 übernimmt Dr. med. Peggy Guler-Stützer als Chefärztin die Akutpsychiatrie/Rehabilitation und Axel Baumann als Chefarzt den Bereich Ambulanter Psychiatrischer Dienst (APD) / Allgemeinpsychiatrische Tageskliniken (ATK) Region Nord.
Weiterlesen

20. Dezember 2019

«Job Coaching plus»: Eine Kooperation zwischen den PDGR und der SVA Graubünden

Die SVA Graubünden und die PDGR bieten gemeinsam mit dem Angebot eine Unterstützung und Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen bei Schwierigkeiten im ersten Arbeitsmarkt. Die Pilotphase dauert bis 31. Dezember 2020.
Weiterlesen

17. Dezember 2019

Neue PDGR E-Mail-Newsletter

Für eine zeitgemässe Kommunikation lancieren die PDGR mit den eNewsletter «Fachperson» und «Monatsthema» zwei neue Kommunikationskanäle.
Weiterlesen