News

Behandlung / Betreuung

Suche:

Notfall / Krisenintervention

Notfallsituation

Bei akuter Suizidgefahr oder gefährlichem, realitätsfremdem Handeln einer Person.

Polizeinotruf Telefon 117
Sanitätsnotruf Telefon 144

Krisenintervention Erwachsenenpsychiatrie

Telefon 058 225 20 00

Wir sind 24 Stunden am Tag erreichbar.

Station D 11-Notfall Klinik Waldhaus Chur

Die Klinik Waldhaus Chur verfügt über eine 24 Stunden Notfall-Aufnahme. Die Zufahrt ist auf dem Klinik-Areal mit der Bezeichnung «Notfall» signalisiert und ist mit dem Fahrzeug erreichbar.

Psychiatrische Dienste Graubünden
Klinik Waldhaus
Loëstrasse 220
7000 Chur


Ambulante Krisenintervention (AKI)

Wir bieten an Wochenenden und Feiertagen für das Bündner Rheintal, entlang der Achse Maienfeld – Thusis, eine aufsuchende Behandlung und Betreuung von Patienten mit akuten psychiatrischen Krisen in der häuslichen Umgebung oder vor Ort des Geschehens an. Das Behandlungsteam ist mit einem Arzt und einer erfahrenen Dipl. Pflegefachperson HF besetzt.

Krisenintervention
Kinder- und Jugendpsychiatrie

Telefon 058 225 19 19

Montag bis Freitag:
08.00 – 12.00 und 13.30 – 17.00 Uhr

Ausserhalb dieser Zeiten:
Dienstärzte des Kantons Graubünden

Ambulante Krisenintervention in der Zentralstelle Chur

Während den Bürozeiten können sich Eltern, Kinder und Zuweiser in der KJP-Zentralstelle, Masanserstrasse 14, 7000 Chur melden.

Ausserhalb der üblichen Arbeitszeiten sind die Haus- bzw. Notfallärzte der Region für kinder- und jugendpsychiatrische Notfälle zuständig.

Regionalnummern der Dienstärzte des Kantons Graubünden (Quelle Bündner Ärzteverein)

26. November 2020

ARBES versteigert einmalige «Bündner» Upcycling-Gemeindekissen

Die ARBES lanciert vom Donnerstag, 26. November bis Sonntag, 6. Dezember eine Versteigerung einmaliger «Bündner» Upcycling-Gemeindekissen auf der Online-Plattform Ricardo.
Weiterlesen

12. November 2020

Interaktiver Bericht zur Bündner Gesundheitsversorgung

Das Gesundheitsamt informiert
Weiterlesen

6. November 2020

Adventsausstellung im ARBES-Lädali

Heute startete die Adventsausstellung im ARBES-Lädali. Vorbeischauen lohnt sich!
Weiterlesen

5. November 2020

Podcast-Interview mit Dr. med. Michael Prapotnik zum Thema Elektrokonvulsionstherapie (EKT)

Das neue Magazin «Vierseitig» berichtet über die Elektrokonvulsionstherapie (EKT)
Weiterlesen

5. November 2020

Bündner Tagblatt portraitiert Martina Brandstetter – Leiterin Wohngruppe Igis

Serie zum Internationalen Jahr der Pflegenden und Hebammen
Weiterlesen

1. November 2020

Monatsthema November ist gestartet

Unser Monatsthema November «Einfluss der Digitalisierung auf meine Psyche» ist lanciert.
Weiterlesen

1. November 2020

20 Jahre Ambulatorium Neumühle

Unser Ambulatorium Neumühle feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Entstanden sind 13 persönliche Portraits.
Weiterlesen

27. Oktober 2020

Umgang mit dem Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus
Weiterlesen

27. Oktober 2020

SRF-Radiobeitrag: DROGENTHERAPIE – JVA REALTA CAZIS ALS WELTWEITES VORBILD

Forschungsprojekt der PDGR
Weiterlesen

13. Oktober 2020

Studie: Heroingestützte Behandlung in Gefängnissen ist eine wertvolle Option für stark opiatabhängige Insassen

Ein Team von Schweizer und US-amerikanischen Wissenschaftlern hat eine neue Studie durchgeführt, welche die Wirksamkeit der heroingestützten Behandlung bei stark abhängigen Gefängnisinsassen mit Opioidkonsum bewertet.
Weiterlesen

1 2 3 7