Das Heimzentrum Arche Nova wendet sich an erwachsene Menschen mit
einer geistigen Behinderung.

Die integrierte Tagesstätte am Standort Landquart bietet für 28 Klienten kreative Beschäftigungsplätze.

Kleinere, persönliche Produkte entstehen beim Töpfern, Malen sowie bei der Bearbeitung von Papier, Holz und weiteren Materialien.

Die gestalterischen Fähigkeiten und die persönlichen Bedürfnisse jedes Einzelnen prägen den strukturierten Tagesablauf.

Im Zentrum der Hilfe- und Unterstützungsleistung steht die Förderung des Klienten, möglichst aktiv und kompetent an Handlungen teilzuhaben. Erhaltung und Förderung der Selbständigkeit, aktive Alltagsgestaltung und  partnerschaftliches Mitentscheiden sind zentrale Elemente der Betreuungstätigkeiten.

 

 

 

Fachpersonen

Situationsplan

Impressionen

Veranstaltungen

Flyer & Broschüren

Wissenswertes

Arche Nova – Ein spezielles, betreutes Daheim

Mehr

«Ein Trauma gehört zum Menschsein»

Mehr

Emotionale Konflikte sind Energiefresser

Mehr

Wenn das Vergessen zur Belastung wird

Mehr