Neues Angebot für die Kinder- und Jugendpsychiatrie in Cazis

22. November 2019

Die PDGR erweitern ihr ambulantes Behandlungsangebot der Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) in der Region Viamala.

In der Klinik Beverin in Cazis bietet neu die KJP-Regionalstelle Cazis ambulante Sprechstunden für Betroffene, Eltern und Fachpersonen an. Kinder- und jugendpsychiatrische Behandlung bedeutet weitgehend Hilfe zur Selbsthilfe. Da in der Regel nicht nur das Kind oder der Jugendliche von den Problemen betroffen ist, sondern die gesamte Familie, unterstützen die KJP Eltern und ihre Kinder bei der Entwicklung von Problemlösungen und begleiten sie dabei.

Neben dem Sprechstunden-Angebot wird auch die Konsiliar- und Liaisontätigkeit in der Mutter-Kind-Station der Erwachsenenpsychiatrie in der Klinik Beverin weiter ausgebaut. Kinder von Patientinnen und Patienten werden durch Fachpersonen der Kinder- und Jugendpsychiatrie gezielt im Behandlungsprozess der Eltern begleitet und mitbetreut.

Die fachliche Leitung der Regionalstelle übernimmt die eidg. anerkannte Psychotherapeutin Brigitte Koller.

Sprechstunden-Anmeldungen nimmt das Sekretariat unter Telefon 058 225 19 19, info@kjp-gr.ch entgehen oder beantwortet unter diesen Kontaktangaben Ihre Fragen.