Vor lauter Bäumen…

Manchmal sieht man den Wald dann eben nicht mehr…

Herzlich willkommen zum Podcast zu mentaler Gesundheit im Spitalalltag! Im Gespräch gibt unser Host und Psychiater des Vertrauens, Dr. med. Rahul Gupta, Auskunft zu Themen rund um psychische Gesundheit. Die Fragen zu einer grossen Auswahl von Themen stellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diverser Berufsgruppen einer mittelgrossen interdisziplinären Schweizer Intensivstation und Intermediate Care.

Der Podcast erscheint wöchentlich und ist Radio für alle, die im oder rund um das Gesundheitswesen tätig sind und sich Stress in verschiedener Form ausgesetzt sehen. Unser Ziel ist Wissensvermittlung, der Abbau von Hemmschwellen und das «ins Gespräch bringen» von Themen, die nicht immer ganz einfach sind. 

Zu unseren Podcasts:


11: Angst

Jeder kennt sie, keiner mag sie, die Angst. Auf der Intensivstation begegnet sie uns häufig bei Patienten und Angehörigen. Angst zu haben, ist evolutionsbiologisch sinnvoll und kann lebensrettend sein. Aber wann wird Angst zum Problem? Was tun, wenn sich die Angst verselbstständigt? Hat die Pandemie Ängste verstärkt? Mit was für Ängsten kämpft man als Mitarbeitender auf der Intensivstation?

Heute sind Reinhold, Gabi und Lisa zu Besuch bei Rahul und besprechen das alte, jedoch immer aktuelle Thema Angst. Wir wünschen interessante Unterhaltung!

Jetzt anhören:

oder auf:


10: Achtsamkeit

Heute geht es um einen der grössten Trends in der Psychotherapie, um Achtsamkeit! Sie begegnet uns in den Medien und wir sollen sie in den Alltag einbauen, aber was bedeutet das überhaupt «achtsam» zu sein?

Ist sie das Allheilmittel, als das sie propagiert wird? Kann man überhaupt achtsam am Patienten arbeiten? Darüber und wie man achtsam einen Keks verspeist, unterhält sich Rahul Gupta mit drei Mitarbeitenden einer Intensivstation. Hört rein!

Jetzt anhören:

oder auf:


9: Stress

Auf der Intensivstation zu arbeiten, noch dazu während einer Pandemie, bedeutet Stress! Stress ist Teil unseres Lebens, je nach Lebensphase und Arbeitssituation mal mehr und mal weniger.

Zu viel und zu lang anhaltender Stress kann krank machen und von Kopfschmerzen bis hin zu einem gebrochenen Herzen existiert eine breite Palette an Symptomen und Erkrankungen, die von ihm hervorgerufen werden können.

Heute zu Gast bei  “…vor lauter Bäumen” sind wieder drei Mitarbeitende der Intensivstation, um sich mit Rahul Gupta um einen der Krankmacher unserer Zeit zu unterhalten: über Stress!

Jetzt anhören:

oder auf:
   


8: Abgrenzung

Tod und Verderben und wie ich damit umgehe – so könnte man diese Podcastfolge auch übertiteln. Die Arbeit und der Umgang mit Patienten und deren Angehörigen auf der Intensivstationen ist belastend für Ärzte und Pflegende. Einerseits möchte man mitfühlend und zugewandt sein, andererseits kann man nicht alle Tragödien mit nach Hause nehmen und am Ende daran zerbrechen.

Heute geht es in unserem Podcast darum, das richtige Mass zu finden, darum, sich abzugrenzen. Heute zu Gast sind drei Ärztinnen, die von ihren Erfahrungen berichten und sich mit Rahul Gupta auch darüber unterhalten, wann Abgrenzung besonders schwer fällt und was Kieselsteine damit zu tun haben.

Viel Vergnügen beim Zuhören!

Jetzt anhören:

oder auf:
   


7: Resilienz

Natur, Frühling, Blume, Blüte, Pflanze, Löwenzahn, Bett

Resilienz, ein Begriff, der in aller Munde ist! Aber wissen wir wirklich, was mit Resilienz gemeint ist? Warum und vor allen Dingen wie sollen wir uns um sie kümmern? Was sind Resilienz-Stärker, was Resilienz-Killer?

In dieser Folge diskutieren MitarbeiterInnen der Intensivstation zu Themen der Resilienz – wir wünschen gute Unterhaltung!

Jetzt anhören:

oder auf:
   


6: Was tun fürs Team

«Was dem Team gut tut» — ein Team — mein Team  —  was bedeutet Team überhaupt? Was kann ich dazu beitragen, dass es dem Team, in dem ich arbeite und dessen Teil ich bin, gut geht?

Warum scheitern wir als Team manchmal, was sind die die entscheidenden Faktoren, die zum Teamerfolg führen? Wir arbeiten alle seit Jahren in Teams  —  und doch können wir immer weiter dazu lernen  —  Teams leben von jeder und jedem Einzelnen: von Dir, von mir! Hört rein, was wir zusammentragen zum Thema Team!

Jetzt anhören:

oder auf:
   


5: Perfektionismus

Perfektionismus – ein hochgehaltenes Gut in unserer leistungsorientierten Kultur, Segen für viele und Fluch für manche! Wir arbeiten als Teammitglieder in der Intensivmedizin mit hoch gesteckten Zielen und erleben doch auch immer wieder das Scheitern. Oder sind Fehler Teil des Systems?

Können wir überhaupt jemals perfekt sein? Wie gehen wir mit der Lücke zwischen dem Wunsch, Perfektes zu tun, und der Realität, menschlich zu sein, um? Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Pflege und Ärzteschaft diskutieren Stressfaktoren im Zusammenhang mit dem Anspruch, perfekt zu sein, dem wir nie genügen können.

Viel Spass beim Hören!

Jetzt anhören:

oder auf:
   


4: Selbstfürsorge

Wohlbefinden, ob seelisch oder körperlich fällt einem häufig nicht einfach nur so zu.

Oft muss man selber dafür sorgen, oder zumindest die Grundlagen dafür schaffen. Im weitesten Sinne könnte man so Selbstfürsorge definieren. Die Gäste heute diskutieren wie Selbstfürsorge auch im hektischen Klinikalltag funktionieren kann.

Jetzt anhören:

oder auf:
   


3: Burnout

Burnout ist in aller Munde! Aber was ist das für ein Krankheitsbild? Und wen betrifft es? Was «verbrennt» die Menschen genau?

Unsere Gäste heute bei «Vor lauter Bäumen…» sind Leta Bearth und Gabi Kraus, von Beruf Ärztin und Pflegefachfrau und damit zu den Risikogruppen gehörend. Im Gespräch mit Rahul Gupta geht es um ein häufiges Krankheitsbild, das leider viel zu oft zu spät erkannt wird.

Wir wünschen euch spannende und anregende Unterhaltung!

Jetzt anhören:

oder auf:

   


2: Glück

Was für ein hoch philosophisches, ratgeber- und kongressfüllendes, viel besprochenes Herzensthema: GLÜCK!

Heute zu Gast bei «Vor lauter Bäumen…» sind Gabi Kraus und Lisa Kajdi, die beide auf der Intensivstation tätig sind und natürlich daran interessiert sind, möglichst glücklich zu sein und zu bleiben. Hat man sein Glück in der Hand? Wo leben die glücklichsten Menschen? Macht Geld glücklich? Was kann man tun, um glücklicher zu sein?

All das erfahrt ihr im Podcast! Viel Spass beim reinhören.

Jetzt anhören:

oder auf:

   


1: Schlafen und Schlafstörungen

Schlaf, was ist das? Kann man guten Schlaf erlernen? Was sollte man tunlichst sein lassen, wenn man erholsam schlafen möchte?

Heute zu Gast bei «Vor lauter Bäumen…» sind Thomas Holtkamp und Patrik Vanek, die beide auf der Intensivstation arbeiten und trotz ihrer Arbeit im Schichtsystem, gerne gut und genügend schlafen möchten. Dos und Don’ts besprechen sie im Podcast.

Viel Vergnügen! Jetzt anhören:

oder auf:

   


Herzlich willkommen

Herzlich willkommen zum Podcast zu mentaler Gesundheit im Spitalalltag! Im Gespräch gibt unser Host und Psychiater des Vertrauens, Dr. med. Rahul Gupta, Auskunft zu Themen rund um psychische Gesundheit. Die Fragen zu einer grossen Auswahl von Themen stellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diverser Berufsgruppen einer mittelgrossen interdisziplinären Schweizer Intensivstation und Intermediate Care.

Der Podcast erscheint wöchentlich und ist Radio für alle, die im oder rund um das Gesundheitswesen tätig sind und sich Stress in verschiedener Form ausgesetzt sehen. Unser Ziel ist Wissensvermittlung, der Abbau von Hemmschwellen und das «ins Gespräch bringen» von Themen, die nicht immer ganz einfach sind. 

oder auf: