Kinder- und Jugendpsychiatrie

Die Jugendpsychiatrische Station bietet sieben vollstationäre Plätze für Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren.

Behandelt werden alle jugendpsychiatrischen Krankheitsbilder. Voraussetzung für den Aufenthalt ist eine hinreichende Freiwilligkeit.

Die Jugendstation führt eine eigene hausinterne Klinikschule, welche von einer Lehrerin geleitet wird.

Weitere Informationen zur Kinder- und Jugendpsychiatrie Graubünden finden Sie unter www.kjp-gr.ch.

«Eltern spielen eine wichtige Rolle in der Entwicklung ihrer Kinder. Daher arbeiten wir eng mit ihnen zusammen.»

Dorothea Kutyik

Oberärztin Jugendpsychiatrische Station

Fachpersonen

Situationsplan

de

Flyer & Broschüren

Veranstaltungen