Wir bieten einen Konsildienst für Spitäler im Kanton Graubünden an. Die Anmeldung für ein Konsil sollte ausschliesslich über das untenstehende Formular erfolgen.

Der Konsildienst für das Kantonsspital Graubünden leitet Jan Pönisch, Oberarzt Ambulanter Psychiatrische Dienst. Bei Fragen und Anliegen zum Konsildienst erreichen Sie ihn telefonisch oder per Mail.

Für ein erfolgreiches Konsil sind die Rahmenbedingungen entscheidend. Es ist wichtig, dass der Patient zum Zeitpunkt des Konsils wach und ansprechbar ist. Ausserdem sollte der Patient deutsch sprechen. Falls dies nicht gegeben ist, muss vor dem Konsil die Frage einer allfälligen Übersetzung geklärt werden. Es ist wichtig, dass der Patient darüber informiert ist, dass eine psychiatrische Untersuchung stattfindet und damit einverstanden ist. Für das Konsil selber sind wir auf einen ruhigen Gesprächsraum angewiesen in dem sich keine anderen Personen aufhalten.

Beachten Sie, dass Online-Zuweisungen nur während den Bürozeiten bearbeitet werden. Ausserhalb der Bürozeiten können Notfallkonsilien des Kantonsspitals Graubünden über die Telefonnummer 058 225 20 00 angefordert werden.

Die Übermittlung der Angaben erfolgt verschlüsselt.


 

Angaben des zuweisenden Behandlungspartners:

Bitte auswählen

Angaben des Patienten:

Klicken Sie auf den Bereich oder ziehen Sie eine Datei hinein, um etwas hochzuladen.
Klicken Sie auf den Bereich oder ziehen Sie eine Datei hinein, um etwas hochzuladen.

Angaben zu den Rahmenbedingungen: