Die Notfallstation der Klinik Waldhaus stösst aufgrund der räumlichen Gegebenheiten seit einigen Jahren an ihre Grenzen und entspricht nicht mehr modernen und zeitgemässen Anforderungen. Mit dem Neubau wird eine patientenbezogene und zeitgerechte Versorgung der zukünftigen Notfall- und Akutpatienten sichergestellt.

Er bietet mit 24 Betten auf zwei Geschossen die Möglichkeit, offene und geschlossene Gruppen zu führen. Das schöne und grosszügige Ambiente sowie die räumliche Gestaltung werden den Genesungsprozess positiv unterstützen. Die neuen Behandlungsräume für Patienten und Mitarbeitende bieten nutzbringende Möglichkeiten in der Behandlungs- und Versorgungsqualität.

Die Baukosten belaufen sich auf 24,0 Mio. Franken. Die PDGR rechnen mit einer Bauzeit von ca. zwei Jahren. Der Bezug der neuen Notfallstation ist auf Spätherbst 2021 geplant. Die PDGR setzen alles daran, die Bauemissionen so gering wie möglich zu halten.

Impressionen

Medienmitteilungen

«Novitats» – Bauzeitung

Die in unregelmässigen Abständen erscheinende Bauzeitung «Novitats» berichtet über Neues von der Baustelle. Zudem informiert sie über kommende Bauphasen und mögliche Beeinträchtigungen des Alltags durch die Bauarbeiten.

Wünschen Sie eine Zustellung per Post? Nehmen Sie mit uns unter info@pdgr.ch Kontakt auf.

N°3 – August 2019

N°2 – Februar 2019

N°1 – August 2018

Kontakt / Auskunft

Psychiatrische Dienste Graubünden
Bereich Immobilien
Loëstrasse 220
7000 Chur
Telefon 058 225 26 05
info@pdgr.ch