Kinder- und Jugendpsychiatrie

Vom Säugling bis zum jungen Erwachsenen sind die ambulanten Angebote Anlaufstellen für jede Art Verhaltensauffälligkeit oder psychische Befindlichkeitsprobleme.

Kinder- und jugendpsychiatrische Behandlung bedeutet weitgehend Hilfe zur Selbsthilfe. Da meistens nicht nur das Kind oder der Jugendliche von den Problemen betroffen ist, sondern die gesamte Familie, unterstützen wir Eltern und ihre Kinder bei der Entwicklung von Problemlösungen und begleiten sie dabei.

In der Einzeltherapie suchen wir zusammen mit den Kindern und Jugendlichen nach Lösungswegen und stärken ihre Handlungskompetenz: Sie lernen Belastungen bewusst wahrzunehmen und damit besser umzugehen. Sie erproben neue Verhaltensmöglichkeiten und lernen Alternativen kennen, wie sie auf Probleme von aussen reagieren können. Dabei ist es uns wichtig, dass sie die neuen Erfahrungen unmittelbar in ihren Lebensalltag integrieren können.

In der ambulanten Familientherapie stellen wir das Wohlbefinden der Kinder und Jugendlichen ganz bewusst in den Zusammenhang mit der eigenen Familie. Familiäre Beziehungen sind gerade für Heranwachsende bedeutsam: Sie suchen ihre Rolle und ihren Platz im Gesamtsystem. Manchmal droht dieses System aus Sicht der Kinder zu zerbrechen, beispielsweise nach der Trennung der Eltern, bei einem Todesfall oder aufgrund einer neuen Partnerschaft eines Elternteils. Dann ist es hilfreich, Eltern und/oder Geschwister in die Behandlung mit einzubeziehen. Wir erarbeiten gemeinsam Wege, um ein einzelnes Familienmitglied nachhaltig zu stärken.

Jedes Kind ist einzigartig, jede Familie funktioniert unterschiedlich – je nach familienspezifischen Werten, Normen, Erfahrungen oder abhängig von kulturellen Hintergründen. Wie finden Eltern in diesem Kontext die beste Entscheidung für ihr Kind? Wie sollen und dürfen sie auf herausfordernde Situationen reagieren? Wenn Eltern nicht mehr weiterwissen, im Umgang mit einer Situation unsicher sind oder akut Hilfe für ihre Kinder suchen, stehen wir beratend zur Seite. Wir zeigen Möglichkeiten und Lösungswege auf und begleiten Familien im vertrauensvollen Gespräch.

Fachpersonen

Jacqueline Blumenthal Jegher, lic. phil.

Fachpsychologin

Dr. Pia von Gontard

Fachpsychologin

Spezifische Angebote

«TAIFUN GRUPPE» bei Aufmerksamkeitsproblemen

Mehr

«MUT TUT GUT!» – Training für Kinder

Mehr

«Kinder im Blick – therapeutische Elterngruppe»

Mehr

«Gewusst wie!» Training für Jugendliche

Mehr

Situationsplan

Flyer & Broschüren

Veranstaltungen